ULENSPIEGEL EULENSPIEGEL
ULENSPIEGEL


Der Ulenspiegel war eine satirische Zeitschrift der Nachkriegszeit des Zweiten Weltkriegs. Er wurde seit Dezember 1945 alle 14 Tage in Berlin von Herbert Sandberg und Günther Weisenborn herausgegeben. Eher linksorientiert verstand es sich in der Tradition des Simplicissimus und anderer klassischer Satire-Zeitschriften.
Die Zeitschrift stand von 1946 bis 1948 unter der Alliierten-Lizenz der amerikanischen Militärbehörde und von 1949 bis 1950 unter der Lizenz der sowjetischen Behörden.

Konvolut von 6 Ausgaben des Jahres 1947

<Artikel 72504> EUR 100,-





Ismar Kallweit



Ulenspiegel. Literatur Kunst Satire. Jg. 2, Nr. 1, 1. Januarheft. Berlin 1947.
10 S. durchgehend meist farbig illustriert. 37 x 27 cm, Orig.-Broschur

* Das zweite Heft der seit Dezember 1945 erscheinenden satirischen Zeitschrift. Thema: Kunst Kitsch Karneval. Titel mit einer Bildmontage von Juro Kubicek (1906-1970), der (bis 1948) zahlreiche Fotocollagen für den Ulenspiegel beisteuerte - ebenso wie Ismar Kallweit (1905-?), von dem das Heft die blattgroße Fotomontage Form und Inhalt (Hitler-Kopf) bringt. Die Nummer enthält weitere Illustrationen zur "deutschen Fastnacht 1947" von Herbert Sandberg.






Ulenspiegel. Literatur Kunst Satire. Jg. 2, Nr. 2, 2. Januarheft. Berlin 1947.
10 S. durchgehend meist farbig illustriert. 37 x 27 cm, Orig.-Broschur

* Titelillustration von Helmut Beyer (1908-1962). Mit einem Beitrag über Furtwängler und Schlusnus mit Furtwängler-Zeichnung von Gerhard Kreische, Cartoons von Viktor Kuron-Gogol und Heinrich Kilger






Ulenspiegel. Literatur Kunst Satire. Jg. 2, Nr. 3, 1. Februarheft. Berlin 1947.
10 S. durchgehend meist farbig illustriert. 37 x 27 cm, Orig.-Broschur

* Titel: "Erst die Reste weg - dann Wiederaufbau" von Karl Holtz (1899-1978). Mit blattgroßen Illustrationen von Herbert Sandberg und Oskar Nerlinger






Ulenspiegel. Literatur Kunst Satire. Jg. 2, Nr. 5, 1. Märzheft. Berlin 1947.
10 S. durchgehend meist farbig illustriert. 37 x 27 cm, Orig.-Broschur

* Titelbild von Karl Holtz: Drei wohlgekleidete Herren spazieren durch eine Trümmerlandschaft. "Na, was sagen Sie zur Spruchkammer? Immer noch besser als die Gaskammer"






Ulenspiegel. Literatur Kunst Satire. Jg. 2, Nr. 6, 2. Märzheft. Berlin 1947.
10 S. durchgehend meist farbig illustriert. 37 x 27 cm, Orig.-Broschur

* Titel: "Frau Damals blickt nach Moskau" von Herbert Sandberg. Mit blattgroßen Zeichnungen von Günther Stephan und Elsbeth Kupferoth








Elsbeth Kupferoth



Ulenspiegel. Literatur Kunst Satire. Jg. 2, Nr. 7, 1. Aprilheft. Berlin 1947.
10 S. durchgehend meist farbig illustriert. 37 x 27 cm, Orig.-Broschur

* Titelbild: "Ostergeschenk für Ost und West" von Oskar Nerlinger. Mit einer blattgroßen Karikatur von Herbert Sandberg, einer kleinen Bildergeschichte von Elizabeth Shaw






EULENSPIEGEL 1990


Die Zeitschrift Eulenspiegel erschien erstmals am 1. Mai 1954, nachdem 1950 die sehr erfolgreiche Zeitschrift Ulenspiegel eingestellt worden war.



Eulenspiegel. Wochenschrift für Satire und Humor. 37./45. Jahrgang. Nr. 19/90. Berlin DDR 1990.
20 S. durchgehend illustriert, teils farbig. 34 x 26 cm, Orig.-Broschur
* Titel von Heinz Behling: "Der aufrechte Gang". - Mit einem Exklusivinterview mit Stasi-General Mielke; einer blattgroßen Karikatur von Cleo-Petra Kurze "Typisch Osten". Eine doppelseitige Illustration von Rainer Schade: "Mein Leipzig lob ich mir" zeigt das schon vom Kapitalismus eingenommene Nachwende-Leipzig.

<Artikel 7721> EUR 35,-






Eulenspiegel. Wochenschrift für Satire und Humor. 37./45. Jahrgang. Nr. 23/90. Berlin DDR 1990.
23 S. durchgehend illustriert, teils farbig. 34 x 26 cm, Orig.-Broschur
* Wenige Monate vor dem Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik Deutschland am 3. Oktober 1990 erschienenes Heft. Titel: "Der Kapitän geht als letzter von Bord" (Helmut Kohl). Mit Comicstrip "Der Marsch in die deutsche Einheit" von Peter Dittrich; Moneypoly-Spielplan (ein Spiel, bei dem Sie endlich ihr Geld loswerden) von Louis Rauwolf; Karikatur von Peter Muzeniek; (Nabelschau-) Cartoon von Barbara Henniger

<Artikel 6466> EUR 35,-








Barbara Henniger

[Top - nach oben]



_________________________________________________________________________
* All photographs of the items on this website Copyright (c) Angela Sülzen, Berlin 2023 *