REKLAME, REKLAMELITERATUR, WERBUNG, DOKUMENTE


Best of Print (Artikel 14067)

Annual of Advertising Art (13), 1934

Thirteenth Annual of Advertising Art. New York (1934).
104 S. mit zahlr. teils farbigen Abb., 16 Bll. 29 x 20,5 cm, Orig.-Leinen mit Schutzumschlag (Umschlag mit leichten Gebrauchsspuren; teils schwach stockfleckig)

* Reproductions of the exhibits displayed at the Thirteenth Exhibition of the Art Directors Club, New York. Forword by Kenneth Collins (in englischer Sprache). - Abbildungen von Pierre Roy, Bruehl-Bourges, Leo Rackow, Lucian Bernhard, Alexey Brodovitch, V. Bobri, James Snyder, Edward Steichen, Ruth Nichols, Victor Keppler, Lester Beall, Paul Smith, Edward A. Wilson, John Atherton, Paolo Garretto, Heinrich Jost u.v.a.

<Artikel 17236> EUR 110,-






Automobilwerbung 1890 - 1935

Bechstein, Gabriele:
Automobilwerbung von 1890 bis 1935. Versuch einer semiotischen Analyse früher Automobilannoncen. Bochum (Brockmeyer) 1987.
427 S. mit vielen Abb. im Text. Orig.-Karton

<Artikel 5582> EUR 28,-






Automobilwerbung FIAT

FIAT - Wandschneider, Andrea (Hg.)
II Manifesto Fiat 1899-1965 - Das Fiat-Plakat. Städtische Galerie am Abdinghof Paderborn, 2002.
103 S. mit zahlr. blattgroßen Farbabbildungen. 28 x 24 cm, Orig.-Broschur

<Artikel 17111> EUR 25,-








Artikel 9057



Deutscher Reklame-Verband Mitglieder 1929

Deutscher Reklame-Verband e.V. (Verband Deutscher Reklamefachleute e. V.)
Mitglieder-Verzeichnis 1929. Berlin 1929. 308, XXXXII S. Orig.-Karton (leichte Gebrauchsspuren)

* Sehr seltenes Referenzwerk, von dem nur dieser eine Jahrgang nachgewiesen ist

<Artikel 17171> EUR 280,-






Dresdner Werbeschau 1921

Dresdner Werbeschau für alle Gebiete der Reklame 1921, 23. Oktober bis 6. November in den Kunstausstellungsräumen, Lennéstr. Verein der Plakatfreunde / Bund Deutscher Gebrauchsgraphiker (Ortsgruppe Dresden). Dresden (O. Laube) 1921. Mit 6 montierten, farblithographierten und 8 blattgroßen s/w Abbildungen. 34 S., 20 Bll. Anzeigen. 14,5 x 11 cm, illustr. Orig.-Karton
* Seltener kleiner Ausstellungskatalog. Mit einer Reprodukion des Plakats für die Dresdner Werbeschau von Bruno Gimpel als Frontispiz. Weitere Farbrepros von Dora Mönkemeyer-Corty, Willi Petzold, Walter Hahnemann, Fritz Müller, Artur Osang (Blechdosen)

<verkauft / sold>






Eisenbahn und Werbung

Go easy Go Bahn. 200 Jahre Eisenbahn und Werbung. Hg. DB Museum. Nürnberg 2008.
289 S. mit zahlr. teils farbigen Abbildungen. 32,5 x 24,5 cm, Orig.-Pappband (Hardcover)

* Publikation anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im DB Museum Nürnberg 2007-2008

<Artikel 17130> EUR 38,-






Entwicklung der Reklame - E. Paneth

Paneth, Erwin:
Entwicklung der Reklame vom Altertum bis zur Gegenwart. München, Berlin (Oldenbourg) 1926.
XIV, 245 S. mit 168 Abb. und 4 Farbtafeln. Orig.-Leinen (Einband gering fleckig; innen sauber)

* Erfolgreiche Mittel der Geschäfts-, Personen- und Ideenreklame aus allen Zeiten und Ländern. Einzige Ausgabe. - Aus dem Inhalt: Geschäftliche Reklame: Geschäftsschild, Flugblatt, Plakat, Zeitungsreklame, Lichtreklame, Verkehrsreklame, Ausstellungen, Messen. Reklame für Länder und Gemeinden. Personenreklame: politische Persönlichkeiten, Künstler u.a. Wahlreklame, Ideenreklame

<Artikel 11920> EUR 25,-






Gute Werbung macht Käufer zu Kunden

Gute Werbung macht Käufer zu Kunden! Berlin (Einzelhandelsverlag) (1937).
78 S. mit vielen Abb., Orig.-Broschur (Archivschildchen auf Umschlag entfernt, Hinterdeckel minimal eingerissen; Papier leicht gebräunt)

* Verfasst für die Berufsförderungsarbeit der Wirtschaftsgruppe Einzelhandel

<Artikel 17049> EUR 24,-






Guthmann-Geffers : Original-Entwürfe für ERI

Eri Hartpaste. "Gut besser am besten für Ihre Schuhe". 2 Originalentwürfe des Grafiker-Teams Guthmann-Geffers. Berlin, Guthmann-Geffers-Graphik (ca. 1935-40). Rückseitig mit Stempel der Grafiker

1. Gouache, 24 x 33 cm, auf Pappe (bestoßen, angestaubt)






2. Collage 25,5 x 18,5 cm, auf Pappe

Kurt Geffers (1908-1967), Gebrauchsgrafiker und Plakatkünstler, und T. Wilhelm Guthmann (Lebensdaten unbekannt) waren von Mitte der 1920er bis in die 1940er Jahre hinein tätig, Geffers nachweislich auch später in der DDR sowie für westdeutsche Filmverleihe

<Artikel 10435> EUR 60,-






Handbuch der Reklame - Friesenhahn-Schwering

Friesenhahn-Schwering:
Handbuch der Reklame für Kaufleute, Industrielle, Gewerbetreibende, Handlungsgehilfen und Reklamefachmänner. Stuttgart (Violet) (ca. 1911).
VIII, 312 S. mit 5 farbigen Einschaltbildern, 41 Abbildungen und zahlr. Satzbeispielen. Illustr. Orig.-Leinen (Einband gering berieben u. bestoßen; untere Ecke durchgehend mit schmalem Wasserrand)
* Zweite, neu bearbeitete Auflage von Anton Schwering. Die fünf Farbtafeln sind lithographische Plakat-Reproduktionen von Hans Rudi Erdt, Julius Klinger und Paul Scheurich, hergestellt durch Hollerbaum & Schmidt

<Artikel 17207> EUR 30,-






Kükenthal, Fritz: Original-Entwurf um 1920

Das Geheimnis ihres Erfolges? ein Los aus Schneiders Glücks Lotterie! Monogrammierter Originalentwurf von Fritz Kükenthal (um 1920).
25 x 15,5 cm, Tusche auf Papier mit Signet ("KÜK"), auf Pappe montiert

* Der Maler und Gebrauchsgraphiker Fritz Kükenthal (1893-1974) absolvierte seine Ausbildung 1911-1913 an der Kunstschule Karlsruhe; 1913-1914 und 1919 an der Kunstschule München. In den dreißiger Jahren war er in Berlin ansässig. Er machte Werbung für die Zigarettenfabriken Haus Neuerburg und Batschari; Schering AG Berlin; Auer-Ges. Berlin; Raiffeisen u. a. m.

<Artikel 11454> EUR 48,-






Künstlerzeichen 1919 - F.R. Uebe

Uebe, F. Rudolf:
Künstlerzeichen. Zusammenstellung von 456 Zeichen deutscher und ausländischer Reklamekünstler. Mit Nachtrag. Berlin (Verlag Das Plakat) 1919, 1920.
51 S. Orig.-Karton (Rückenkante teils etwas eingerissen, Hinterdeckel mit kl. Eckabriss; Exlibris auf Innendeckel). + 8 S. Nachtrag

* Handbücher der Reklamekunst. Herausgegeben vom Verein der Plakatfreunde e.V. Band II. Mit 456 Signets und 92 weiteren im Nachtrag. - Der äußerst seltene Nachtrag ist bezeichnet als 2. Nachtrag, der 1. Nachtrag befindet sich bereits im Heft

<Artikel 14591> EUR 280,-








aus: Die Reklame (Artikel 8793)



Lehrkurs für Reklame - K.T. Friedlaender


Heft I : Die Rationalisierung des Verkaufs und die Reklame.
Heft III : Das Entwerfen des Textes
Heft 12 : Statistiken der Reklame-Abteilung. Die Reklame-Agentur.
Heft XIII (13) : Die Reklame des Detailgeschäftes, des Kaufhauses und des Versandgeschäftes


Berlin (Francken & Lang) (1926). 4 Ausgaben. 22-40 S. Gr.8° Orig.-Broschur

<Artikel 6451> EUR 48,-






Leitfaden der Reklame - H. Weißbach

Weißbach, Hans:
Leitfaden der Reklame für den modernen Geschäftsmann. Stuttgart (Violet) 1930. 79 S. 18 x 11,5 cm, Orig.-Karton (mit kl. Archivnummer)

* Auf Grund des Handbuchs der Reklame von Friesenhahn-Kramer auszugsweise dargestellt und neu bearbeitet. 4. Auflage, 16.-18.Tsd. Violets Bücherei für Sprach- und Handelskunde Nr. 5

<Artikel 17047> EUR 24,-








MONOGRAPHIEN DEUTSCHER REKLAMEKÜNSTLER

Herausgegeben vom Deutschen Museum für Kunst in Handel und Gewerbe (Meyer-Schönbrunn)



[1] F.H. Ehmcke, Clara Ehmcke, Düsseldorf

Dortmund (Ruhfus) (1911). 64 S. mit vielen farbigen, teils montierten Abbildungen. 24,5 x 19 cm, Orig.-Karton
* 1.-3. Tsd. (einzige Ausgabe). Flugschriften, Heft I / II. Mit Entwürfen für Plakate, Schriften, Markenzeichen, Geschäftsbriefe, Etiketten, Buchtitel, Signets, Verpackungen u.a. - Die Reihe wurde danach unter dem Titel 'Monographien deutscher Reklamekünstler' weitergeführt

<verkauft / sold>






[3] Julius Klinger

Hagen, Dortmund (Ruhfus) 1912. 56 ungezählte Seiten mit 51 blattgroßen Abbildungen. 24,5 x 19 cm, Orig.-Karton (Titel minimal stockfleckig). - Sehr gutes, sauberes Exemplar

* Monographien deutscher Reklamekünstler, Heft 3. - Erste (einzige) Ausgabe. Mit Entwürfen für Plakate, Zeitschriften, Werbung u.a.

<Artikel 16862> EUR 150,-






[5] Peter Behrens

Hagen, Dortmund (Ruhfus) 1913. 56 Seiten mit zahlr. Abbildungen u. 2 farbigen, montierten Weinetiketten. 24,5 x 19 cm, Orig.-Karton
* Monographien deutscher Reklamekünstler, Heft 5. - Erste (einzige) Ausgabe. Mit Entwürfen für Kalender, Plakate, AEG-Produkte, Briefköpfe, Bucheinbände, Typographie u.a.

<verkauft / sold>






[6] Julius Gipkens

Hagen, Dortmund (Ruhfus) 1912. 54 Seiten mit zahlr. teils montierten Abbildungen, davon 9 farbig. 24,5 x 19 cm, Orig.-Karton mit mont. Deckelsignet (Einband berieben, Signet mit Eckabriss; innen teilweise stockfleckig)

* Monographien deutscher Reklamekünstler, Heft 6. - Erste (einzige) Ausgabe. Mit Entwürfen für Plakate, Warenzeichen, Verpackungen, Buchdeckel, Werbung u.a.

<Artikel 16894> EUR 120,-






[7] Emil Preetorius, München

Hagen, Dortmund (Ruhfus) 1914. 40 ungezählte Seiten mit vielen, teils farbigen, montierten Abbildungen. 24,5 x 19 cm, Orig.-Karton (teilweise stockfleckig)

* Monographien deutscher Reklamekünstler, Heft 7. - Erste (einzige) Ausgabe. Einleitung Fritz Sattler. Mit Entwürfen für Plakate, Almanache, Ausstellungen, Bucheinbände, Typographie u.a.

<Artikel 16864> EUR 60,-








Richard Rump, aus: Die Reklame (Artikel 8793)



Neue Reklame : Walter Dexel

Dexel, Walter:
Neue Reklame. Düsseldorf (Edition Marzona) 1987.
111 S. mit zahlr. teils farbigen Abb. 27,5 x 21,5 cm, Orig.-Pappband mit Schutzumschlag (Umschlag am Rücken etw. eingerissen)

* Einzige Ausgabe. Der Band zeigt Drucksachen, Reklamelampen und Leuchtsäulen aus der Zeit von 1924-1928. Einführung Friedrich Friedl. Redaktion, Entwurf und Produktion Gerd Fleischmann

<Artikel 16981> EUR 90,-






Propaganda Stuttgart

Plakat - Gedanke und Kunst. Einiges aus der Plakat-Praxis. Stuttgart, Wien (Propaganda Stuttgart) 1913.
63 S. mit zahlr Abb. und 29 blattgroßen u. 2 montierten Farbabbildungen. 22,5 x 17 cm, farbig illustrierter Orig.-Karton, Rotschnitt (Rücken oben leicht bestoßen)

* Mit einem Text von Paul Westheim über die Plakate der "Propaganda Stuttgart" und die Plakat-Ausstellung im Landesgewerbemuseum Stuttgart 1912.

<Artikel 17180> EUR 240,-






Psychologie der Reklame - Th. König

König, Theodor:
Reklame-Psychologie, ihr gegenwärtiger Stand - ihre praktische Bedeutung. München, Berlin (Oldenbourg) 1924.
VII, 224 S. mit 31 Abb. Orig.-Halbleinen

* 2., ergänzte und durchgesehene Auflage. Aus dem Inhalt: Die Bedeutung der Reklamepsychologie für das Wirtschaftsleben. Nichtexperimentelle Untersuchungen psychischer Wirkungen von Reklamemitteln. Die Gleichförmigkeit des psychischen Geschehens als Voraussetzung von Reklamemaßnahmen. Experimentelle psychologische Untersuchungen über die Reklamewirkung: Die Gesichtswahrnehmung als Grundlage der psychischen Vorgänge bei der Wirkung der optischen Reklame. Die Aufmerksamkeitswirkung und die Assoziationswirkung der Reklame. Übersicht über die reklamepsychologischen Methoden. (Aus dem Psychologischen Institut der Universität Würzburg)

<Artikel 16707> EUR 18,-






Psychologie in der Reklame - H.F.J. Kropff

Kropff, H.F.J.
Psychologie in der Reklame als Hilfe zur Bestgestaltung des Entwurfs. Stuttgart (Poeschel) 1934.
236 S. mit 77 teils mehrfarbigen Abbildungen auf Kunstdruck-Tafeln. Halbleder d.Zt.

* Erste und einzige Ausgabe. Aus dem Inhalt: Psychologie der Appelle. Angeborene / erworbene Wünsche. Wie findet man die richtigen Appelle? Bedeutung der Formen für die Wirkung der Reklame. Aufmerksamkeit und Interesse. Type und Typographie. Die Bedingungen der Leserlichkeit. Das Layout. U.a.

<Artikel 16672> EUR 24,-






Psychologie der Wertreklame - Karl Marbe

Marbe, Karl:
Psychologie der Wertreklame. Stuttgart (Poeschel) 1930.
33 S. Orig.-Karton

* Erste (einzige) Ausgabe. - Der Psychologe Karl Marbe (1869-1953) war Professor in Würzburg (Würzburger Schule) und Frankfurt. In seinen anwendungsorientierten Untersuchungen fand er Möglichkeiten, psychologische Erkenntnisse auch in der Werbung, im Gerichts- oder Verkehrswesen einzusetzen.

<Artikel 2519> EUR 20,-






Reklame I - Paul Ruben

Ruben, Paul:
Die Reklame. Ihre Kunst und Wissenschaft. Berlin (Paetel) 1914. Mit 112 ganzseitigen, teils farbigen Autotypien + 1 Falttafel, 42 Farbtafeln + 1 Falttafel, 72 ganzseitige s/w-Illustrationen (Strichzeichnungen) + div s/w-Abb. im Text (Strichzeichnungen), 6 + 1 montierten Original-Reklamemarken. XI, 360 Seiten. Gr.8° Orig.-Leinen
* Standardwerk. Enthält eine von J.J. Kaindl zusammengestellte und kommentierte Bibliographie der bis 1913 erschienenen Reklameliteratur mit 512 Nummern.

<verkauft / sold>






Reklame II - Paul Ruben

Ruben, Paul (Hg.):
Die Reklame. Ihre Kunst und Wissenschaft. 2. Band. Berlin (Paetel) 1914. Mit 36 farblithographierten Tafeln (1 ausfaltbar), rund 30 einfarbigen Tafeln, 10 Farbdrucktafeln, 21 montierten Original-Reklamemarken, 3 montierten Farbbeilagen, 3 Tiefdruck-Porträts. XIII S., (4, 8, 1 Blatt), 304 Seiten. 26,5 x 19,5 cm, Orig.-Leinen
* Der zweite Band des Standardwerks bringt folgende Beiträge: Die "Freie Vereinigung für Reklame-Kunst und -Wissenschaft". - Die Auswüchse des Reklamewesens. - Die Entwicklung der Handelsformen und der Reklame an der Hand der "Illustrirten Zeitung". - Das Wissenschaftliche in der Reklame. - Mißbräuchliche Reklame durch unlautere Firmenwahl. - Geschäftsbauten und Reklame. - Reklame und Architektur. - Was wir in Amerika durch Reklame erzielten. - Die Bedeutung der Platzvorschrift beim Inserat. - Reklame in Österreich-Ungarn. - Der Offerten-Einlauf und seine Registratur. - Die Bedeutung der Handelsreklame in unserer Zeit. - Wie der Tabakhandel Kunden wirbt. - Interne Reklame-Organisation. - Papier und Reklame. - Mit farbigen Tafeln von Jupp Wierz, Louis Oppenheim, Julius Klinger, E. Linck, Abel Faivre, Lucian Bernhard, Julius Gipkens, Fernand Schultz-Wettel; farbige Druckbeispiele der Kunst-Druckereien Selmar Bayer, G.H. Heimig Wesel, Hollerbaum & Schmidt u.a., Papier von Ferdinand Flinsch u.a.m.

<verkauft / sold>








aus: Die Reklame (Artikel 9057)



DIE REKLAME

Zeitschrift des Verbandes deutscher Reklamefachleute e.V.



2. Januarheft 1926: Sonderheft Packungen. Berlin (Francken & Lang) 1926.
52 S. (57-107), mit vielen Anzeigen und farbigen Beilagen. 30 x 23 cm, farbig illustr. Orig.-Karton von Gustav Schaffer (Rücken fehlt, Buchblock insgesamt etwas beschnitten). - Frisch erhalten

* Hauptthema des Heftes: Packungen und Etiketten; Verpackungsindustrie; Einwickelpapier

<Artikel 8793> EUR 80,-






2. Februarheft 1926: Sonderheft Leipzig. Berlin (Francken & Lang) 1926.
68 S. (161-227), mit vielen Anzeigen und farbigen Beilagen. 30 x 23 cm, farbig illustr. Orig.-Broschur von Willy Herzig (Rücken fehlt, Buchblock insgesamt etwas beschnitten, Seiten lose). - Frisch erhalten

* Aus dem Inhalt: Messe, Konjunktur, Reklame. Sachsen in der graphischen Industrie. Praktische Menschenkenntnis und Reklamekunst. Beilagen: Geraschdruck (ausfaltbar), Schwanen Wollgarne (von A.V. Scanzoni), Kleinflugblätter von Wilhelm Lehmann, Oskar Brandstetter Musikaliendruck, Buchdruckerei Emil Stephan, Eschebach & Schaefer (Packungen), Plakat von Zoberbier, Graphische Werke Dresden (große ausfaltbare Beilage von Hahnemann)

<Artikel 14141> EUR 90,-






1. Maiheft 1926: Sonderheft Düsseldorf. Berlin (Francken & Lang) 1926.
70 S. (421-491), mit vielen Anzeigen und farbigen Beilagen. 30 x 23 cm, farbig illustr. Orig.-Broschur von Liedmann (Rücken fehlt, Buchblock insgesamt etwas beschnitten). - Frisch erhalten

* Aus dem Inhalt: Verkehrswerbung der Städte. Ausstellung Düsseldorf 1926. "Gesolei" als künstlerische Gesamterscheinung. Die akademischen Kurse der Stadt. Reklame in Düsseldorf. Reklame und Wirtschaft. Kunstakademie und Reklame. Beilagen: Düsseldorfer Druckereien Fr. Dietz (Ernst Aufsesser), Gebr. Tönnes, L. Voss & Co., Industriemaler Robert Germain, Zaun-Reklame, "Propaganda-Tage" (von Hoffmann), Ziegler'sche Buchdruckerei

<Artikel 9050> EUR 90,-






2. Juniheft 1926: Sonderheft Magdeburg. Berlin (Francken & Lang) 1926.
52 S. (585-636), mit vielen Anzeigen und farbigen Beilagen. 30 x 23 cm, farbig illustr. Orig.-Broschur von Willi Wegener (Rücken fehlt, Seiten lose; Buchblock insgesamt etwas beschnitten). - Frisch erhalten

* Mit Beilagen von Wilhelm Deffke: Maske Magdeburg. Deutsche Theater-Ausstellung / "Der Zucker". Ausstellung der zuckerherstellenden und verarbeitenden Industrien Deutschlands (Leoprello 30,5 x 71 cm). Johannes Molzahn: Mitteldeutsche Handwerks-Ausstellung / O. Pohl: Ausstellung Gas Wasser Elektrizität / Alwin Freund-Beliani: MIAMA Ausstellung des Wiederaufbaus (Leporello 30,5 x 71 cm). Beiträge: Der Weg der Außenreklame in Magdeburg. Magdeburger Künstler. Magdeburg als Ausstellungsstadt. Magdeburg als Binnenschifffahrtszentrum. Das Problem des Werbefilms. Gemeinsame Werbung der deutschen Sektindustrie

<Artikel 9057> EUR 780,-








aus: Die Reklame (Artikel 9057)



Reklame - H. Behrmann

Behrmann, H.
Reklame. Berlin (Industrieverlag Spaeth & Linde) 1923. 283 S. mit zahlr. Abb. und montierten, teils farbigen Tafeln. 23 x 15 cm, Orig.-Halbleinen
* Erste (einzige) Ausgabe. Bücherei für Industrie und Handel

<verkauft / sold>-






Reklame - E.E.H. Schmidt

Schmidt, Ernst Eduard Hermann:
Von Reklame und anderen Dingen. Aufsätze und Vorträge. Berlin (Verlag "Das Kontor") 1918. 4 Bll., 344 S., 12 Bll. Mit vielen farbigen, teils montierten Beilagen sowie zahlr. s/w-Abbildungen. 23,5 x 16,5 cm, Halbleinen
* Erste Ausgabe. Der Band zeigt Entwürfe von Amtsberg, Bernhard, Deutsch, Heilemann, Leonard, Lüdke, Oppenheim, Scheurich, Simmel u.a. Die Beiträge behandeln schwerpunktmäßig Politik und Reklame sowie Tabakreklame: Die Reklame in der Tabakbranche, Sport und Reklame, Der Tabak im Kriege, Reklame im Kriege (Manoli), Das drohende Zigarettenmonopol und die Reklame, Die Zigaretten-Packung, Deutsche Propaganda in der Türkei, Lucian Bernhard, Bäder-Reklame, Rossija, Die Kino-Reklame u.a.

<verkauft / sold>






Reklame des Kaufmanns - R. Seyffert

Seyffert, Rudolf:
Die Reklame des Kaufmanns. Leipzig (Gloeckner) 1914.
234, 16 S. mit zahlr. Abbildungen. Orig.-Leinen (Einband etw. fleckig, Klammerheftung angerostet, sonst sauber)

* Gloeckners Handels-Bücherei 33/34. Erste Ausgabe

<Artikel 14062> EUR 20,-






Reklamefeldzüge - P.O. Althaus

Althaus, Paul O.
Wie's gemacht wird. 17 vorbildliche Reklamefeldzüge aus der Praxis des Reklameberaters. Zürich, Frankfurt (Verlag Organisator) (1930).
120 S. mit vielen Abb. Orig.-Broschur (RSign entfernt, dort leicht beschabt) * 2. Auflage, 2.-5. Tsd.

<Artikel 17259> EUR 16,-






Reklamepostkarten - Weiss / Stehle

Weiss, Peter / Karl Stehle:
Reklamepostkarten. Basel, Boston, Berlin (Birkhäuser) 1988.
170 S. mit zahlr. teils farbigen Abb. 30,5 x 24 cm, Orig.-Leinen mit Schutzumschlag

<Artikel 17234> EUR 20,-






Reklame - Übungsbeispiele

Kranz, Franz:
Viel Reklame für wenig Geld. 33 Übungsbeispiele mit Vorwort und Postskriptum. Wien (A-B-Z) 1932.
94 S. Orig.-Karton

<verkauft / sold>






Richtige Reklame 1928

Tipper / Hollingworth / Hotchkiss / Parsons:
Richtige Reklame. Berlin (Springer) 1928.
VIII, 468 S. mit 122 Abb. im Text und 4 Farbtafeln. Gr.8° Orig.-Leinen (Einband angeschmutzt, innen sauber)

* Erste deutsche Ausgabe. - Autorisierte Übersetzung der 2. Auflage von "Principles of advertising" von H. Hahn. Vorwort W. Moede

<Artikel 16708> EUR 30,-








aus: Seidels Reklame (Artikel 15294)

Seidels Reklame 1926

Seidels Reklame. Das Blatt für Werbewesen und Verkaufstechnik. X. Jahrgang, Hefte 1 bis 6 (= 1. Halbjahr) in 1 Band. Ed. Robert Hösel. Berlin (Industrieverlag Spaeth & Linde) 1926.
305 Seiten mit vielen teils farbigen Abbildungen sowie mit zahlr. Beilagen und Reklameseiten außerhalb der Paginierung. 27,5 x 23,5 cm, Orig.-Leder mit goldgeprägtem Titel, Kopfgoldschnitt (bestoßen, Kanten beschabt, Rücken verfärbt, Leder mit kl. Druck- u. Kratzspuren; stellenweise am Rand gering braunfleckig)

* Wichtige Zeitschrift zum Werbewesen im seltenen Original-Ganzledereinband. Farbige Beilagen von Louis Oppenheim, E. Sieloff, Otto Arpke u.a.






Aus dem Inhalt: Das Luftbild als Reklamemittel (v. Carl Fink) - Die Propaganda der pharmazeutischen Industrie (v. Dr. med. Reucker) - Der österreichische Volkscharakter und die Reklame - Werbemittelkritik (v. E. Lysinski) - Reklame in Deutschland (v. Colden Lore) - Die gute Werbedrucksache - Verbandspropaganda (v. F. Godbarsen) - Anzeigenpropaganda amerikanischer Versicherungen (v. B. Czypionka-Lenz) - Die Ware im Schaufenster (v. Walter Schwarz) - Der Kalender als Werbemittel - Der Propagandawert des Zugabeartikels. - Ständige Rubrik "Reklame in Österreich". - Mit Inhaltsverzeichnis und Sachregister. - Insgesamt sauber und wohlerhalten.

<Artikel 15294> EUR 240,-






Seidels Reklame 1927

Seidels Reklame. Das Blatt für Werbewesen und Verkaufstechnik. XI. Jahrgang, Hefte 1 bis 12 in 2 Bänden. Ed. Robert Hösel. Berlin (Industrieverlag Spaeth & Linde) 1927.
Zus. 598 Seiten mit vielen teils farbigen Abbildungen sowie mit zahlr. Beilagen und Reklameseiten außerhalb der Paginierung. 27,5 x 23,5 cm, Orig.-Leder mit goldgeprägtem Titel, Kopfgoldschnitt
* Wichtige Zeitschrift zum Werbewesen im seltenen Original-Ganzledereinband. Farbige (Werbe-)Beilagen von Otto Arpke, Ludwig Hohlwein, Albert Rabenbauer u.a.
Aus dem Inhalt: Einheitspreisläden - Kampf gegen die Alkoholreklame - Die Markenpersonifikation - Projektionsreklame und Reklamefilm (v. H.H. Meyerheim) - Reklamemöglichkeiten auf der Berliner Untergrundbahn - Photographie in der Anzeige - Werbekräftige Graphik - Die Reklame der Schwerindustrie (v. Sartorius) - Zugaben und Geschenkartikel - Der große Mißerfolg: Die Lichtreklame - Modeströmungen in der Leuchtbuchstabenherstellung (v. H.H. Meyerheim) - Neuland der Lichtreklame (v. Max Frobenius) - Das lichtvolle Berlin - Wege zum modernen Textplakat (v. Carl Mansbach) - Drucksachenreklame der Filmbranche - Wie stehts um die deutsche Zeitungsanzeige? - Werbung im Verkehrsstrom - Die Dresdner Jahresschau "Das Papier". - Ständige Rubrik "Reklame in Österreich". - Mit Inhaltsverzeichnis und Sachregister

<verkauft / sold>






Schaufenster Dauerkalender 1926

Lyon, Marcell
Schaufenster Dauerkalender. Ein immer gültiges Jahrbuch für den Schaufensterdekorateur u. Ladenbesitzer. Richtlinien und Anregungen. Stuttgart (Hess) 1926.
152 S., mit Kalendarium 1927. 24,5 x 16 cm, Orig.-Karton (gestempelt "Rezensions-Exemplar")
* Einzige Ausgabe

<Artikel 17016> EUR 30,-






Schaufensterkunst - Stephani-Hahn

Stephani-Hahn, Elisabeth von:
Schaufensterkunst. Lehrsätze und Erläuterungen. Berlin (Verlag "Der Konfektionär" Schottlaender & Co.) (1926). 271 S. mit zahlr. Abb. 30 x 23 cm, Orig.-Halbleinen
* Dritte, verbesserte Auflage. Mit 20 farbigen Skizzen der Verfasserin und 509 Photographien von Schaufenstern u. Dekorations-Utensilien. - Die Autorin war ab 1904 Leiterin der Schaufensterdekoration im Kaufhaus Wertheim in der Leipziger Straße und bis 1925 im künstlerischen Beirat des Hauses.

<verkauft / sold>






Verkaufsbriefe - Herd-Canzler

Herd-Canzler:
Verkaufsbriefen Macht verleihen. Stuttgart (Verlag für Wirtschaft und Verkehr) (1928).
464 S. mit Abbildungen u. Beispielen + 23-seitiges Beiheft. Orig.-Leinen (Einband etwas fleckig, innen einwandfrei)

* 5. Auflage. Höhere Umsätze durch bessere Wege der brieflichen Massenwerbung! 200 Beispiele! Beiheft: Drucksachenbestimmungen im Inlandsverkehr (einschl. des Verkehrs nach dem Saargebiet)

<Artikel 17211> EUR 15,-








Alexander Wagner

ALEXANDER WAGNER

Arbeiten aus der Werkstatt des Gebrauchsgraphikers Alexander Wagner (1906-1987).
Konvolut von 27 Original-Entwürfen für Werbung + 6 Beigaben.
1958-1961.

27 handgezeichnete Entwürfe in verschiedenen Techniken (ca. 3,5 x 3,5 bis 19 x 13 cm), 1 sign. farblithographische Werbetafel (25 x 60 cm), 1 Original-Fotografie (17,5 x 23 cm), 3 gedruckte Arbeiten, 1 Brief






* Das Konvolut enthält im Einzelnen:

7 farbige Entwürfe für für Stahl'sche Wolle (1958) - 3 farbige Entwürfe für Kuchener Edeltuche, Süddeutsche Baumwolle-Industrie - 1 signierter Entwurf eines Logos für die Brauerei Ketterer in Pforzheim - 4 weitere farbige Motive - ein Logo - eine Farbskala - Brief der Stuttgarter Ausstellungs gmbH an Wagner vom 3. März 1960 zur Ausschreibung für die 12. Deutsche Bundesfachschau für das Hotel- und Gaststättengewerbe 1961 - 6 Bleistift-Entwürfe auf Pergamin für Flyer und Plakat lt. Ausschreibung für die 12. Deutsche Bundesfachschau für das Hotel- und Gaststättengewerbe 1961 - 2 Bleistift-Werbeentwürfe auf Pergamin für Mercedes-Schuhe - 1 mehrfarbiger Entwurf (Gouache) für ein Kleinplakat / Werbeblatt zur Bundes-Gartenschau Stuttgart 1961 - Briefpapier mit Briefkopf und eh. Bleistiftzeichnung - Werbetafel SPEISER, Farblithographie mit Signet "W" und Bleistiftsignatur - 1 Original-Fotografie (17,5 x 23 cm): Dr Hillers Pfefferminz (Die Sport Rolle) - 1 Farbprospekt für Aral / Aralin - 1 farbiger Flyer für die Hotel- und Gaststättenfachschau "Gastlicher Süden" Stuttgart 1958 - 1 farbiger Buchumschlag

<Artikel 14072> EUR 280,-






Werbedienst Schmitz (SSW) Essen: Original-Vorlagen

Wirkungsvolle Eigenanzeigen für die deutschen Zeitungen, mit 32 Original-Entwürfen. S.S. Werbedienst - P. Schmitz, Essen ca. 1930.
32 Entwürfe mit schwarzer Tusche und Deckweiß, je ca. 24,5 x 19,5 cm, dazu 3 Bögen mit Übersicht und Informationen, ca. 80 x 42 cm, mehrfach gefaltet
* Zwei Anzeigenreihen der Firma S.S. Werbedienst, mit denen Zeitungsverleger um Inserenten in ihren Zeitungen werben sollen, davon eine Serie für die Weihnachtszeit. Illustrationen Peter Schmitz, Texte Käthe Groos

<verkauft / sold>










Werbekampagnen 1981-1998 - Best of Print

Best of Print. Effiziente Werbung in Publikumszeitschriften, 166 erfolgreiche Werbekampagnen ausgezeichnet in 18 Jahren GWA-Effie-Wettbewerb. Hg. VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger Bonn 1999.
379 S. mit zahlr. farbigen Abb. 4° Orig.-Pappband mit Schutzumschlag

* Ausgezeichnete Werbeanzeigen von 1981 bis 1998

<Artikel 14067> EUR 78,-






Werbekunst 1924

Werbekunst. Ein Buch der Anregung für den Kaufmann und Werbefachmann mit Einführungen und Abhandlungen Hannoverscher Werbekünstler aus Anlass der Hannoverschen Werbekunstausstellung 1924. Hg. Bund Deutscher Gebrauchsgraphiker, Ortsgruppe Hannover 1924. 47 S. mit 24 montierten, meist farbigen Abbildungen. 17 x 15 cm, Orig.-Broschur
* Zeigt Plakate, Warenzeichen und Signete, Geschäftsdrucksachen, Packungen, Kalender, Prospekte, Flugblätter, Warenbücher und Preislisten, Industrie-Wertpapiere, Bücher und Zeitschriften. Beiträge von Adolf Pfeffer, Walter Schacht, Wilhelm Heseler, R.W. Etzold, H.G. Reinstein, Chr. Prelle, Hermann Pfeffer, Eberhard Gessner

<verkauft / sold>






Werbelehre - R. Seyffert

Seyffert, Rudolf:
Werbelehre. Theorie und Praxis der Werbung. 2 Bände. Stuttgart (Poeschel) 1966.
XIX, 864; VI, 865-1701 Seiten. 24 x 16 cm, Orig.-Leinen mit goldgpr. RTitel (Titelblatt unten angesetzt)






* Erste Ausgabe. Mit 851 Abbildungen, davon 164 mehrfarbig, und zahlreichen Übersichten und Tabellen. Mit Bibliographie und Registern

<Artikel 16859> EUR 30,-








Oppenheim (Artikel 15294)



Werberecht - R. Riedemann

Riedemann, Rolf:
Was ist erlaubt - was ist verboten ? Werberecht von A bis Z. Reutlingen (Storch) 1938.
266 S. Gr.8° Orig.-Leinen (Einband bestoßen, etw. fleckig; innen sauber)

* Storch-Werbe-Fachbücher 3. - Nationalsozialistische Rechtsverordnungen zur Werbung, alphabetisch geordnet von "Ausländische Flagge" bis "Zweigniederlassung". Im Anhang das Gesetz über Wirtschaftswerbung und die Durchführungsverordnungen sowie Bekanntmachungen des Werberates der deutschen Wirtschaft

<Artikel 16701> EUR 24,-






Werbestil 1930-1940

Werbestil 1930 -1940. Die alltägliche Bildersprache eines Jahrzehnts. Zürich, Kunstgewerbemuseum 1981.
179 S. mit zahlr. teils farb. Abb. 20 x 22 cm, Orig.-Broschur (Rücken gering gebräunt)

* Katalog zu einer Ausstellung im Rahmen des Ausstellungsprojekts "Dreissiger Jahre Schweiz". Zeigt Plakate, Industriewerbung, Grafik, Fotografie

<Artikel 17046> EUR 30,-






Werbetechnik der Massenbewegungen

Sartorius, Gerhard:
Die Werbetechnik der Massenbewegungen. Berlin (Industriebeamten-Verlag) 1926.
111 S. mit zahlr. Abb. Orig.-Pappband mit farbiger Einbandzeichnung von Riemer

* Erste (einzige) Ausgabe. Aus dem Inhalt: Die Berufsschichten und die Form, sie einzuladen : Das Plakat als Kampfmittel im Streik. Das illustrierte Flugblatt etc. Die hauptsächlichsten Druckverfahren. Die Selbstherstellung von Drucksachen (mit Abbildung verschiedener Pressen, Typendrucker etc.). Arbeiten zweier moderner Reklamekünstler: Marken, Industrie-Plakate (Karl Schulpig, Martin Weinberg). Das Plakat (Beispiele von Fritz Rehm, Edmund Edel, Jo Steiner, Julius Gipkens, Lucian Zabel, Corty, Louis Oppenheim, Otto Arpke, W. Nehmer, Binder u.a.

<Artikel 16702> EUR 50,-






Werbung und Werbemittel - W. Klemz

Klemz, Willy:
Goldene Regeln der Werbung. Werbung und Werbemittel. Hannover (Gryphus Verlag) 1975.
560 S. mit zahlr. Abb. 16 x 12 cm, Orig.-Karton (Schnitt stockfleckig, innen nur vereinzelt etw. fleckig)

* Ein Fachbuch für die werbungtreibende Wirtschaft mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis. 2. (veränderte) Auflage mit überarbeitetem Text und neuen Abbildungen

<Artikel 17206> EUR 24,-






Wirb wirksam: Werbung durch Bogenanschlag

Gebauer, Walter L.:
Werbung durch Bogenanschlag. Deutsche Städte-Reklame (Hauptstelle Frankfurt). Pößneck (Vogel) 1936. 44 S. mit vielen Abb. Orig.-Karton (erstes u. letzte Blatt stockfleckig, sonst sauber)

* Einzige Ausgabe. Reihe: Wirb wirksam, Band 4. - Über die Geschichte der Außenwerbung, Plakate, Plakatanschläge, Ernst Litfaß u.ä.

<Artikel 17039> EUR 38,-








Best of Print (Artikel 14067)

[Top - nach oben]