ZIRKUSPLAKATE 1835-1869




CIRQUE DU NORD : Dir. Jean Gautier


Sammlung von 26 Plakaten des schwedischen Zirkusunternehmens für seine Vorstellungen in Lübeck während der großen Frühjahrstournee durch Norddeutschland im Jahr 1867. Jede der Vorstellungen zwischen Anfang Februar und 19. März 1867 wurde extra beworben, das Programm variierte ("jede Vorstellung wird mit neuen Veränderungen gegeben"), die Ankündigungen sind mit teils großen Holzschnitten illustriert.

Formate 36 x 23, 43 x 60, 54 x 58 und 57 x 76 cm. Die meisten Plakate mit Holzschnittvignetten und kleinen Illustrationen von Pferdedressur, Akrobatik u.ä. 5 große Bildplakate mit Holzschnitten auf getöntem Papier.
Gedruckt bei Gebr. Borchers in Lübeck. Belegexemplare der Druckerei mit hsl. Vermerken über die Auflagenhöhe, die meist zwischen 50 und 400 Exemplaren betrug. - An der linken Seite oft unregelmäßig angerändert, teilweise dort etwas beschädigt.

Einzigartige Dokumentation des Lübecker Gastspiels des Cirque du Nord mit seinem Direktor Jean Gautier "in der Reitbahn des Herrn Kohlhaase, langen Lohberg Nr. 312".

< Artikelnr. 10102> EUR 2500,-



<<<



Auftreten des berühmten Kautschukmann Herrn Rafilo in seinen außerordentlichen Productionen, oder die Schlange der Wüste (unglaublich). - "Großes Manege-Manoeuvre, ausgeführt von 4 Damen und 4 Herren, commandirt vom Herrn Director" - Les voltiges academiques - Le Paysan de Vauges (Pierre u. Bono) - Pas de deux gracieux (Frl. Labinski u. Baptiste Gautier) - Le comique et son chien (Bono) - Exercises chevalleresques aux trois (Herr Jenssen) - Die afrikanischen Jäger - Les pauses et attitudes (Frl. Josephine) - Le Tourbillon ou le Passage du Cercle (Francois) - Grand voltige sans selle et sauts de barriere avec le cheval (Oscar) - Die Metamorphosen auf 2 Pferden (Bono) -










Auftreten der berühmten anglo-amerikanischen Gymnastiker und Lufttänzer der Familie Michels - Le Pas de Voile (Frau Bono) - Pas de deux gracieux (Frl. Labinski u. Baptiste Gautier) - Apportirpferd "Waldemar", vorgeführt vom Director - Le Saut des Rubans (Frl. Monsellier) - Die Hohe Schule, geritten vom Director - Drei Römer auf sechs ungesattelten Pferden (Baptiste, Pierre, Oscar) - Aly, in Freiheit dressirter ungarischer Vollbluthengst, vorgeführt vom Director - Der fliegende Merkur auf 3 ungesattelten Pferden (Frl. Labinsky) - Grand manoeuvre von 3 Damen und 3 Herren, commandirt vom 92jährigen Veteranen - Zwei Athleten auf zwei Pferden (Baptiste u. Pierre) - Der arabische Hengst Ibrahim, dressirt vom Director - Die Engländer in der Reitschule, komische Scene - Grotesk-Sprünge zu Pferd (Oscar) - Mr. et Mad. Denis und ihr tauber Jockey -



<<<



Große außerordentliche Voltige auf ungesatteltem Pferd (Oscar) - Herr Michels in seinen Productionen auf dem Stahl-Draht - Die beiden Chinesen Ar-tong und Ar-yam : Messerwerfen mit 12 Zoll langen Messern - Großes Equilibre der Crystallflaschen (Michels) - Le voltige de dame (Frl. Laura) - Große Verwandlungs-Scene, vorstellend England Irland Schottland (Herr Jenssen) - Großes Jacht-Manöver - Das Trabreiten stehend (Herr Jenssen) - Die Stellungen mit dem Shawl (Frau Bono) - Die römischen Spiele mit 3 ungesattelten Pferden (Pierre) - Der Chinesen-Tanz oder Das Fest in Peking (Familie Michels) - Die hohe Schule, geritten vom Director - Der Landapotheker oder der Doctor Hülflos, komische Scene -







Die Pyramiden-Stellungen der Familie Michels - Das Apportirpferd Victoria - Das doppelte Trapez (Gebr. Michels) - Bänder- und Reifen-Sprünge (Frl. Monsellier) - Mazeppa und das wilde Pferd, Pantomime mit Tanz, Märschen, Evolutionen und Manövern - Auftreten des kleinen Oscar, stehend zu Pferde - Die olympischen Spiele mit 3 ungesattelten Pferden (Herr Jenssen) - Die Parodie des sprechenden Kopfes (Bono u. Franz) - Auftreten des Athleten, Hercules und Preis-Ringkämpfers Mr. William Heygster aus dem Circus Napoleon in Paris mit den sich gemeldeten Herren aus Lübeck... Kunstrreiten, Pferde-Dressur, Gymnastik etc. - Zum Schluß: Der Ringkampf -







Auftreten des Professor Fuhr, genannt der Feuer-König, welcher auf glühendem Eisen geht, abbeißt, glühendes Öl und Blei verzehrt - Zwei Athleten auf zwei Pferden (Baptiste u. Pierre) - Gracieuse Stellungen mit dem spanischen Mantel (Frau Bono) - Fra Diavolo's Flucht - Auftreten des Degenverschlingers, welcher 3 Degen, jeden von 32 Zoll Länge, in die Kehle treibt (Carl) - Carneval voltige von Venedig - Corporal Puff und der taube Tambour auf dem Exercierplatz - Die drei genarrten Liebhaber, Pantomime -



<<<



"In dieser Vorstellung werden mehrere Amateure aus hiesiger Stadt auftreten." -
Das Apportirpferd Victoria - Die Bauernhochzeit in Böhmen, Pantomime - Auftreten der Madame Gautier. Die hohe Schule mit dem Pferd Garibaldi - Fräulein Leonore vom Corps de Ballet des Königl. Theaters zu Stockhom - Promenaden-Ritt auf dem arabischen Schimmelhengst Atlas - Auftreten des Herrn Fritz mit seinem dreijährigen Sohn Robert - Fräulein Leonore vom Corps de Ballet des Königl. Theaters zu Stockhom - Promenaden-Ritt auf dem arabischen Schimmelhengst Atlas - Das Manöver von 3 Damen und 3 Herren, commandirt vom 92jährigen Veteranen - Das Schul-Pferd Garibaldi, geritten von Frau Gautier -










Der kleine Oscar als Grotesk-Reiter - Der Komiker mit seinem dressirten Hunde - Die Verlegenen im Abend-Abentheuer, Pantomime - Fräulein Josephine in ihren Sprüngen zu Pferde - Production auf dem Trapez von Herrn Rafilo - Kain und Abel, auf 2 Pferden ausgeführt von Baptiste und Pierre - Der fliegende Mercur, Groteskritt (Pierre) - Die Räuber in den Abruzzen, Pantomime - Fräulein Josephine zu Pferde - Schulpferd Palmira - Der Matrose im Schiffbruch - Die olympischen Spiele mit 3 Pferden - Der Komiker und sein Hund -
"Letzte-Abschieds-Vorstellung - Der Circus ist geheizt."



<<<



[Top - nach oben]



Nach seiner erfolgreichen Frühjahrstournee mit dem Cirque du Nord im Frühjahr 1867 kehrte der Direktor des schwedischen Zirkusunternehmens Jean Gautier im Sommer desselben Jahres mit einer Kunstreiter-Gesellschaft nach Norddeutschland zurück. Die Truppe bestand aus 40 Personen und 30 Pferden. Sie gastierte diesmal auf der Freifläche des Burgfelds vor dem Pockenhof bei Lübeck, die seit 1852 als Veranstaltungsort für Volksfeste diente.



Schwedische Kunstreitergesellschaft 1867

Schwedische Kunstreiter-Gesellschaft auf dem Burgfelde beim Pockenhofe. Plakat-Aushang für die Vorstellung vom Juli 1867. 80 x 53 cm, mit 2 großen Holzschnitten, signiert V. Stella, gefaltet (linksseitig schmaler Abriss mit geringem Bildverlust). Belegexemplar der Druckerei mit Datierung und hsl. Vermerk über die Auflagenhöhe: 50 Exemplare

<Artikelnr. 6365> EUR 180,-


Ebenso fanden auf dem Burgfeld vor dem Pockenhof bei Lübeck Volksbelustigungen statt, wie folgender Plakatanschlag zeigt:






Mastbaumklettern um 1860

Mit Hoher Obrigkeitlicher Bewilligung : Heute, am 2. Pfingsttage, Großes öffentliches Mastbaumklettern vor dem Burgthore beym Pockenhofe. (Lübeck, um 1860). 35 x 21 cm, rosa getöntes, auf der Vorderseite gewachstes Papier (Altersspuren, fleckig, Randschäden). Mit Liste der ausgelobten Preise; Schmuckumrahmung

<Artikelnr. 5000> EUR 60,-






Circus Lorenz Wulff 1868

Circus Lorenz Wulff in der Reitbahn des Hrn. Kohlhaase. Heute Montag den 7. Dezember 1868 : Letzte große Abschieds-Vorstellung. Plakat. Lübeck (Druck: Gebr. Borchers) 1868. 47 x 36,5 cm, rotbraun gedruckt; gefaltet. - Sehr gut erhalten
* Lorenz Wulff gründete nach seiner Tätigkeit beim Zirkus Renz 1861 seine eigene erfolgreiche Zirkusgesellschaft. - Plakat zum Benefiz für den so beliebten Komiker und Kautschukmann Monsieur Etienne Arlott ... in seinen staunenerregenden Gliederverrenkungen. Aus dem Programm: Joko der brasilianische Affe (Pantomime) - Rinaldo, trakhener Rapphengst (aus dem Gestüt Sr. K. Hoheit des Großherzogs von Baden), geritten von Felix Capite.

<Artikelnr. 5075> EUR 150,-






Charles Cooper's Pantomimisten 1869

Riel's Etablissement in Lübeck: Tivoli-Halle. Freitag den 8. Januar 1869 : Große außerordentliche Extra-Vorstellung zum Benefiz des so beliebten Pierrot-Darstellers Charles Cooper. Lübeck (Druck: Borchers) 1869. 73,5 x 23,5 cm, war unsauber gefaltet
* Plakat für eine Vorstellung von Charles Cooper's Pantomimisten-Gesellschaft mit der schwedischen Damen-Gesellschaft. Aus dem Programm: Der Japanesische Antipode - Der Zauberpfeil oder Harlequin und Pierrot auf Reisen (Pantomime) - Die Japanesische Leiter - das Non plus ultra-Kunststück der Japanesen - Unübertreffliche Luftevolutionen auf dem schwebenden Reck

<Artikelnr. 4877> EUR 150,-






FEUERWERK 1835

Großes brillantes Luft-, Land- und Wasserfeuerwerk, Vauxhall und Janitscharen-Musik im Garten der Schafferey (Lübeck), Freitag, den 2. August 1835. 33,5 x 42 cm, auf gelben Grund gedruckt (angerändert, war gefaltet, dort beschädigt, mit teils hinterlegten Fehlstellen)
* Mit Programm und detaillierter Beschreibung des Feuerwerks: Raketen, Kanonenschläge, Bienenschwärmer, umlaufende Sonne, Tourbillons, großes Rad mit farbigem Lanzenfeuer, Leuchtkugeln, Wasserfeuerrad, Feuermaschine, Perlenfeuer, Wassercourriere u.v.a.. - Die Schafferey in Lübeck wurde als Veranstaltungsort geführt von H. Hörner

<Artikelnr. 5058> EUR 140,-






Heinrich Wolff Kunstreiter-Gesellschaft 1836

Circus Gymnasticus auf der Schafferey im Garten des Herrn Hörner (Lübeck). Heinrich Wolff mit seiner Kunstreiter-Gesellschaft, Donnerstag den 9. Juny 1836. Vorstellung in der höhern Reitkunst, Hippodromie und Gymnastik. 34,5 x 21 cm (Schmuckumrahmung beschnitten, angerändert, teils gebräunt)
* Die beiden Athleten, von den Herren Price und Anton Stella dargestellt. - La Voltige arrêté. - Der verwandelte Klown oder das zärtliche Ehepaar (komische Szene). "Außer diesen angeführten Stücken werden andere Manövers, Scenen, Reitstücke und Forcetouren mit einander abwechseln, und sämmtliche Mitglieder sich bestreben, den ihnen bisher zu Theil gewordenen gütigen Beifall ferner zu erringen." Der genannte Carl Price (geb. 1803) entstammte einer großen englischen Kunstreiterfamilie

<Artikelnr. 5023> EUR 120,-






[Top - nach oben]