BIBLIOPHILE AUSGABEN UND ILLUSTRIERTE BÜCHER




ABC Bilderbuch auf Leinen, um 1880

ABC Bilderbuch. Auf Leinwand. Ohne Ort und Verlag / Verlags-No. 205 (um 1880).
8 farblithographierte Tafeln, die auf Leinen aufgezogen sind, jede mit 3 Illustrationen von W. Schäfer. 27 x 21 cm, Orig.-Halbleinen mit farblithographiertem Titelbild (leicht bestoßen; das Leinen der Rückseiten stockfleckig, die Bilder selbst kaum betroffen). - Schönes Exemplar

<Artikel 5295> EUR 230,-






Baumberger, Otto : Ritter Rundalus

Die Vision des irischen Ritters Tundalus . Mit 14 (kolorierten) Holzschnitten und Initialen von Otto Baumberger. Zürich (Rascher & Co.) 1921.
4 Bll., 73 Seiten. Mit 14 kolorierten Holzschnitten und Initialen von Otto Baumberger. 4° Marmorierter Orig.Halblederband mit RSchild und Kopfgoldschnitt (Einband etw. berieben u. bestoßen, Vorsätze leicht stockfleckig, sonst tadellos sauber)
* Eins von 80 numerierten Exemplaren auf Maschinenbütten (Gesamtauflage 500). Übersetzung und Nachwort von Konrad Falke. - Otto Baumberger (1889-1961) gilt als wichtiger Vertreter des schweizerischen Expressionismus.

<Artikel 15442 > EUR 180,-






BIBLIOPHILIA : Library of the TZARS OF RUSSIA

Plaza Book Auction Corp.
Important Collection of manuscripts, first editions, illustrated books of the XVIII and XIX century. Fine bindings from the libraries of the Tzars of Russia. Public auction sale November 21st, 22nd, 23rd and 24th, 1933. New York 1933.
142 S., 13 Abbildungs-Tafeln. 23 x 15 cm, Orig.-Broschur (Umschlag fleckig, Rücken beschädigt; innen sauber)

* Seltener Auktionskatalog mit bibliophilen Kostbarkeiten aus dem Besitz der Zaren von Russland. 799 Nummern






Rare auction catalogue listing 799 items: The collection of books described in this catalogue shows the interest taken by the Emperors of Russia in Modern Literature and in fine illustrated books. Most of the Novels of the Romantic Period are in first edition and in contemporary board bindings with leather backs, in the most perfect state of preservation... The beautiful illustrated books of the XVIIIth century by Marillier, Eisen, Gravelot are also in the collection. The most important is certainly the exceedingly rare volume of "L'Emigre" by De Senac de Meilham ... Books on costumes ... E. Lami and H. Vernet: "Collection of Military Costumes" ... The intimate library of the personal books belonging to the last Grand Duchesses and Tzarevitch, each one inscribed by the giver... Two rare Americana items... Champlain "Voyage au Canada", "Demetrius" by Alexis Eustaphieve printed in Boston 1818..."

<Artikel 9500> EUR 380,-






BUCHKUNST BUCHEINBÄNDE 1903

Ausstellung von Bucheinbänden und Vorsatzpapieren. K.k. Österr. Museum für Kunst und Industrie Wien (Selbstverlag / Druck: Christoph Reisser's Söhne) 1903.
134 Seiten, Druck in Grün; 16 x 13 cm, Orig.-Karton

* Der Katalog mit über 800 Nummern beschreibt 64 Bucheinbände aus dem 16. bis 18. Jahrhundert sowie buchkünstlerische Arbeiten des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts von Ferdinand Bakala, Berlepsch-Valendas, Max Benirschke, J.V. Cissarz, Georg Collin, Mary Downing, Franziska Esser-Reynier, Julius Franke, R. Grimm, Albert Günther, J. Hoffmann, Angelo Jank, Paul Kersten, Lüderitz & Bauer, Maria Lühr, Kolo Moser, Paul Pollack, Wilhelm Rauch, Franz Rollinger, Julius Schrittwieser, Anton v. Szmik, Vogeler-Worpswede, Marie Weiß u.v.a. Außerdem sind 98 Tafeln aus William Fletchers Werken gelistet sowie 299 Verlagseinbände, Vorsatzpapiere und Entwürfe der jüngsten Zeit.

<Artikel 46> EUR 140,-










Cocorico : Alfons Mucha, Jacques Wely, etc.

Boutigny, Paul (Ed.)
Cocorico. No. 1 - 24. Ed. P. Boutigny. Paris (P. Boutigny) 1898-1899.
268 Seiten. 31,5 x 24 cm, illustr. Orig.-Leinen mit Deckelbild von Steinlen (Einband gering fleckig, berieben u. bestoßen)






* Der komplette erste Jahrgang des berühmten französischen Magazins des Fin de Siecle. Mit 24 Umschlagillustrationen, teils farbig lithographiert (am Schluss eingebunden) von:
Alfons Mucha (4x), Théophile-Alexandre Steinlen, Jacques Wely (2x), David Ossipovitch Widhopff (2x), Döes, PAL=Jean de Paleologue, Georges Scott, Jules-Alexandre Grün, Adolphe Cossard, Nils Forsberg, Müller, J. Faverot, Georges de Feure, Victor Mignot (2x), Popineau, Auguste Roubille, Arthur Michael, Adolphe Willette. Weitere Illustrationen: 12 blattgroße Monatsbilder von Alfons Mucha, Karikaturen von Döes, Roubille, Caran d'Ache, Leonce Burret, Godefroy, Jules Depaquit, E. Edel, Charles Huard, Benjamin Rabier, Jean Veber, Hermann Paul, Jules Cheret u.a.

<Artikel 10358> EUR 1400,-






Dubout, Albert / Balzac

Albert Dubout - Balzac, Honore de
Les Contes Drolatiques. Illustrations en couleur de Dubout. Paris (Gibert Jeune) 1940.
368 S. mit 124 kolorierten Illustrationen von Dubout. 26,5 x 21 cm, Halbleder mit goldgeprägtem Rückentitel






* Limitierte Vorzugsausgabe im Halbleder Handeinband. Französische Original-Ausgabe

<Artikel 13628> EUR 190,-






Eberz, Josef / Moreck

Curt Moreck (d.i. K. Haemmerling):
Der strahlende Mensch. Mit fünfzehn Bildern von Josef Eberz. München (Verlag Die Wende) (1920).
167 S. mit 15 Illustrationen auf Tafeln. Orig.-Halbleinen (Hintereckel mit schmalem Lichtrand; Vorsatz mit zeitgenöss. Besitzvermerk)

* Erste und einzige Ausgabe. Bücher der Wende, Romanreihe 6. Band. - Expressionistisches, von Futurismus und Kubismus beeinflusstes Illustrationswerk des Malers, Grafikers und Illustrators Josef Eberz (1880-1942)

<Artikel 4290> EUR 160,-








Eberz



EINBAND Kalbleder 1777 : Piron

Piron, Alexis.
Oeuvres choisies. 2 Bände. Genf (Paris, Cazin) 1777.
Gestochenes Porträt v. De Launay nach Caffiery, 2 Bll., 198 Seiten; 2 Bll., 199 Seiten. 12 x 7 cm, hellbraunes, geglättetes Kalbsleder d. Zt. mit floraler Rückenvergoldung, 2 Rückenschildchen, goldgeprägten Deckel- u. Stehkantenfileten, Goldschnitt u. Marmorpapiervorsätzen (leicht berieben). - Schönes Exemplar

* Auswahlausgabe aus Pirons Werken. Mit Epigrammen, Inschriften, Liedern, Gedichten sowie der Komödie "La métromanie"

<Artikel 7074> EUR 120,-






EINBAND Kalbleder geflammt 1799 : Rousseau

Rousseau, Jean Baptiste:
Odes, cantates, épitres et poésies diverses. Édition stéréotype. 2 Bände. Paris (Didot l'Ainé) AN VII = 1799.
234 Seiten, 1 Bl.; 218 Seiten. 13,3 x 9 cm, geflammte Kalbslederbände d. Zt. mit reicher Rückenvergoldung und 2 farbigen Rückenschildchen, marmorierte Vorsätze (leicht berieben u. bestoßen). - Schönes, sauberes Exemplar

* Französische Originalausgabe mit Rousseaus formvollendeten Oden, boshaften Epigrammen und satirischen Versen auf Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und auf die Religion

<Artikel 1384> EUR 120,-






EINBAND Ecrasé-Leder Bickers & Son 1868 : Tennyson

Tennyson, Alfred:
Poems. With illustrations by Millais, Stanfield, Creswick, Mulready, Horsley, etc. London, New York (George Routledge and sons) (ca. 1868).
XIII, (3), 375,(1) S., mit gest. Porträt-Frontispiz, zahlr. Holzschnitt-Illustrationen. 22,5 x 16 cm, brauner Ecraséleder-Einband von Bickers & Son, mit goldgeprägtem geometrischen Muster und farbigen floralen Intarsien auf beiden Deckeln, Rücken- und Innenkantenvergoldung, Goldschnitt, marmorierte Vorsätze (leicht berieben u. fleckig; innen teils gering braunfleckig). - Sehr schönes Exemplar

* Illustrationswerk von Mitgliedern der Präraffaeliten, darunter J. Millais, D.G. Rossetti, H. Hunt and C. Stanfield, gestochen von den Dalziel Bros., William Linton u.a. - Fine binding bound by BICKERS & SON in crushed brown morocco w. a geometrical pattern of fillets and gilt grey and black onlay morocco floral decoration. Partly sl. foxed. Spine-ends and corners trifle rubbed.

<Artikel 4558> EUR 480,-






EINBAND Halbleder mit Rückenvergoldung, 1873

Monselet, Charles:
Panier Fleuri. Prose et verse. Paris (Bachelin-Deflorenne) 1873.
VI, 301 S. Rotes Halbleder d.Zt. mit reicher Rückenvergoldung, Kopfgoldschnitt, marmorierte Deckel und Vorsätze, die Orig.-Broschur beigebunden

* Erste Ausgabe. In französischer Sprache

<Artikel 13110> EUR 48,-






EINBAND Zaehnsdorf 1880

De la matière des livres par un bibliophile. Paris (Edouard Rouveyre) 1880.
Titeldruck in Rot und Schwarz, 70, (10) Seiten. Rotes Halbmaroquin d.Zt. gebunden von Joseph Zaehnsdorf mit dessen Buchbinderzeichen, Kopfgoldschnitt. - Schönes, sauberes Exemplar

Erste (einzige) Ausgabe dieser Abhandlung über Bibliophilie, in französischer Sprache. Unnumerierte Luxusausgabe in Halbleder von Zaehnsdorf. Im 9-seitigen Anhang 'Extrait du Catalogue des Editions d`Amateurs et Publications de Bibliophiles de la Librairie Edouard Rouveyre'. - Premiere edition. Bon etat, bel exemplaire. - Rare treatise on bibliophilia. Bound by famous bookbinder Joseph Zaehnsdorf. Fine copy

<Artikel 5427> EUR 130,-






EINBAND Halbmaroquin A. Mertens 1884 : Piccolomini

Piccolomini, Alessandro:
La Raffaella. Dialogue de la gentille éducation des femmes. Paris (Isidor Liseux) 1884.
277, 16 S. Halbmaroquin mit goldgepr. RTitel , signiert A. Mertens (1884), Kopfgoldschnitt, die Original-Broschur beigebunden

* Eins von 150 hsl. numerierten Exemplaren. - Traduction nouvelle par A. Bonneau. Französische Übersetzung aus dem Italienischen. - Das Werk des Dichters, Philosophen und Astronomen Piccolomini (1508-1578) erschien erstmals 1539 in Venedig. Im Mittelpunkt des Traktats der weiblichen Eleganz stehen Fragen der Kosmetik und der ehelichen Liebe.

<Artikel 12948> EUR 180,-






EINBAND Maroquin, Walter Gerlach (1917)

Aeschylus:
Die Perser. Herausgegeben von Gertrud Küster. Mit 7 Illustrationen von Bruno Goldschmitt auf Tafeln. Bonn, im Eigenverlag 1917.
27 x 19,5 cm. (8) 32 (4) Seiten, auf Bütten. Gesetzt aus der Tiemann-Mediaeval. Dunkelgrüner Maronquineinband von Walter Gerlach, Leipzig, mit vergoldeten Fileten und Bordüren auf beiden Deckeln, Rückentitel, Innenkantenfileten und Goldschnitt, im Schuber mit passenden Lederkanten, der Buchrückenrundung angeglichen (Buchrücken und Lederkanten gebleicht, sonst tadellos)






* Eins von 100 Exemplaren. - Der Einband signiert "Spamersche Buchbinderei Leipzig" und auf dem Hinterdeckel monogrammiert "WG". - Meisterhafter Einband aus Walter Gerlachs Leipziger Zeit, als er Leiter der Handbindeabteilung in der Großbuchbinderei Spamer war.

<Artikel 761> EUR 980,-






EINBAND Kalbleder, Erwin Rechenberg 1923

Kurth, Willy (Hg.)
Fabeln des achtzehnten Jahrhunderts. Mit 24 Kupfern von Daniel Chodowiecki. Berlin (Eigenbrödler Verlag) (1923).
88 S. Dunkelblauer geglätteter Kalblederband mit RSchild und reicher Rücken- und Deckelvergoldung (Einband leicht fleckig, Rücken etwas gebleicht; Hinterdeckel mit kleinen Kratzern. Exlibris)

* Eins von 850 numerierten Exemplaren, dieses (wie die Vorzugsausgabe von 25 Stück) in Ganzleder nach Entwurf von Erwin Rechenberg gebunden. Der Druck der 24 Kupfer wurde in der Handpresse hergestellt

<Artikel 3980> EUR 120,-






EINBAND Ecraseleder Walter Gerlach 1925

Weinroter Ecraselederband mit Deckel- und Rückenverzierung durch zahlreiche vergoldete Fileten und grüne Lederintarsien, Stehkantenbordüren, Innenkantenfileten, Goldschnitt. Inhalt: Neue deutsche Beiträge. Herausgegeben von Hugo von Hofmannsthal. Zweite Folge. Erstes (und) zweites Heft. München (Verlag der Bremer Presse) 1924-1925.
25,5 x 18,5 cm. 152 (4); 181 (3) Seiten. Im Schuber (Rücken, ebenso Kanten und Ränder des Schubers ausgeblichen)






* Der Einband signiert W. GERLACH - BERLIN. - Beide Hefte der zweiten Folge in einem Band. Jeweils in einer Auflage von 1200 erschienen. Das dritte, abschließende Heft erschien erst 1927. - Die Beiträge enthalten unter andererem den Erstdruck von Walter Benjamins "Goethes Wahlverwandschaften", eine der frühesten Veröffentlichungen des Autors

<Artikel 759> EUR 1200,-






EINBAND Halbleder 1928 : Brantome

Brantome (Pierre de Bourdeille, seigneur de Brantôme):
Les Dames Galantes de Brantome. Publiees d'apres les textes originaux avec une introidution par Henri Longnon. 2 Bände. Paris (A la Cite des Livres) 1928.
357, 338 S. Genarbtes Halbleder d.Zt. mit goldgepr. RTitel, Lederecken, Bezugspapier mit Goldsprengseln, Kopfgoldschnitt, marmor. Vorsätze. - Ausgezeichnet erhalten

* Numeriertes Exemplar. Französische Ausgabe

<Artikel 13175> EUR 120,-






LALANNE Curiosités littéraires

(Lalanne, Ludovic)
Curiosités littéraires. Paris (Paulin) 1845.
471 Seiten, kl.8° rotes Halbleder d. Zt. mit Rückenvergoldung (Kapitale beschabt; innen leicht gebräunt bzw. braunfleckig)

* Erste Ausgabe. - Bibliothèque de poche par une société de gens de lettres et d'érudits. - Ein Kompendium literarischer Kuriositäten mit Stichworten wie: Akrostichon, Anagramm, rückläufige Verse, Schüttelreim, Chronogramm, Kauderwelsch, makkaronische, burleske Dichtung u.v.a. Mit einem umfangreichen Register. - Des acrostiches. Des vers retrogrades. De la contrepetterie. Des bouts-rimes. Des Amphigouris. Du genre burlseque. Du plagiat proprement dit. De quelques appreciations litteraires etc.

<Artikel 5116> EUR 75,-








Oskar Laske

Laske, Oskar / Arthur Schnitzler

Arthur Schnitzler:
Der tapfere Cassian. Puppenspiel in einem Akt. Steinzeichnungen von Oskar Laske. Wien-Leipzig (Karl König) 1922.
37 S. und 6 blattgroße Farblithographien außerhalb der Zählung. 22 x 19 cm, Orig.-Halbleinen mit Deckelillustration

* Eins von 800 numerierten Exemplaren, vom Künstler signiert

<Artikel 5357> EUR 180,-






Meseck, Felix / Goethe

J.W. v. Goethe:
Prometheus. Dramatisches Fragment. München (Piper & Co.) 1920.
54 Seiten mit 18 Orig.-Radierungen auf leicht getöntem Japan von Felix Meseck, davon 11 blattgroß. Buchblock zweiseitg unbeschnitten mit Kopfgoldschnitt. 35,5 x 25,5 cm, cremefarbener Orig.-Pergamentband mit goldgeprägtem Rückentitel, Buntpapiervorsätze (etwas berieben und angestaubt, stellenweise minimal gebräunt)

* Eines von 65 röm. numerierten Exemplaren auf Japan. - Drucke der Marees-Gesellschaft, herausgegeben von J. Meier-Graefe. Die Bilder und Leisten radierte 1918-20 Felix Meseck, der Text wurde von Anna Simons geschrieben, von Franz Hanfstaengl auf Kupfer übertragen und mit den Radierungen auf der Handpresse gedruckt. Es wurden 65 numerirte Stücke auf Japan und 135 numerirte Stücke auf Bütten abgezogen.

<Artikel 2199> EUR 580,-










MONOGRAMME 1865-1885

"Monograms 1865-1885". Album mit handgezeichneten Monogrammen / Album with hand-painted monogram designs. (England) 1865-1885.
51 Blätter, davon 37 mit handgezeichneten Monogramm-Designs, teilweise aquarelliert oder gouachiert, 14 mit montierten, mit Gold und Farben gedruckten Monogrammen, 1 Blatt mit montiertem handgeschriebenen Gedicht. Zwischen den Blättern jeweils dünnere Schutzblätter. 23,5 x 16,5 cm. Intarsierter Zaehnsdorf-Einband in rotem Maroquin mit farbigem Deckelmonogramm, Rückenvergoldung und Goldschnitt. Die Innendeckel ebenfalls lederbezogen mit reicher Goldprägung und Monogramm, seidenbezogene fliegende Vorsätze (Einband kaum berieben; innen stellenweise minimal stockfleckig)

* Prachtvolles Album mit Monogramm-Variationen, von geübter Hand und mit Liebe zum Detail gezeichnet. Mit einigen Druckproben. Unikat. Sehr schönes Exemplar

<Artikel 3826> EUR 1200,-







Album containing 51 lvs., of wich 37 lvs. with manuscript / drawn monogram designs in pen and (washed) ink / pencil / washed gouache and brush, 14 lvs. with mounted (gilt) printed monograms and a leaf with mounted manuscript poem. - A splendid private album with monogram designs. 19th century full red morocco binding by Zaehnsdorf, covers with triple gilt fillet borders, frontcover with central gilt inlaid mor. monogram "CS", pastedowns with richly gilt inlaid burgondy morocco with fleuron motifs, within richly gilt red mor. border with fleuron motifs and fillets, upper pastedown also with central gilt inlaid col. mor. circular monogram "BFS", silk lined free endpapers with gilt border along edges, gilt boardedges, gilt ribbed spine, a.e.g.- Some (sm.) rubbed / chafed spots on spine, otherwise very fine






Reinhardt, Carl - Johannes Trojan (1863)

Trojan, Johannes.
Durch Feld und Wald, durch Haus und Hof. Eine komische Kinderschrift. Mit 15 colorirten Bildern von C. Reinhardt. Berlin (A. Hofmann & Comp.) (1863).
29 x 22,5 cm. 16 einseitig bedruckte Blätter = Titel + 15 kolorierte Holzstich-Tafeln mit beigedrucktem Text, paginiert 2-16 (war horizontal gefaltet; teils etw. finger- bzw. stockfleckig, erstes und letztes Blatt angerändert)

* Ausgesprochen seltene erste Ausgabe. Zugleich Erstlingswerk von Johannes Trojan (WG 1); mit den Illustrationen von Carl Reinhardt (1818-1877)

<Artikel 2057> EUR 390,-






Schlotter, Eberhard / Arno Schmidt: Orpheus

Schmidt, Arno:
Orpheus. Mit siebenundzwanzig Radierungen von Eberhard Schlotter. Frankfurt (Propyläen) 1974.
Als Blockbuch gebundener Druck auf Kupferdruckpapier. Folio, Orig.-Halbleinen im Orig. Halbleinen-Schuber

* Bock 1.1.15.4. - Eins von 125 Exemplaren der Serie A 2 (Gesamtauflage 150 Exemplare). Die 27 Original-Radierungen, davon 18 blattgroß, sind vom Künstler signiert. Typographie und Ausstattung: Hans Peter Willberg. Einband: Helmuth Halbach.

<Artikel 8004> EUR 1200,-








Urania von Eberhard Schlotter



Schultheiss, K.M. / Stendhal

Schultheiß, Karl M. - Stendhal:
Vanina Vanini. Mit 12 Original-Radierungen von Karl Schultheiss . Wien, Hellerau (Avalun) 1922.
86 S. auf Bütten, mit radiertem Titelblatt, 2 kleinen und 10 ganzs. Radierungen; kl.8° dunkelroter Ganzleder-Handeinband auf 5 Bünden von E.A. Enders (signiert); mit Rücken-, Deckel- und Innenkanten-Vergoldung, Kopfgoldschnitt, Kapitale farbig handumstochen (Rücken min. berieben, sonst tadellos)

* 22. Avalun-Druck. Eins von 250 num. Exemplaren in Ganzleder (Gesamtauflage: 450), jedes der 10 Vollbilder vom Künstler signiert. Textwiedergabe französisch

<Artikel 8015> EUR 400,-






Stiller, Günther

Blätter zum Paradiesischen Kalender. Der Weg der Schlange zum Baum der Erkenntnis oder Die phantastische Welt der Blumen und Tiere. Mit 12 farbigen Tafeln von Günther Stiller. Weinheim (Beltz) 1967.
76 x 55 cm, Titelblatt + 12 Monatstafeln lose in dunkelblauer Orig.-Seidenleinenmappe mit Deckelschild und Bandschließe (Mappe leicht angestaubt, die weißen Innenklappen der Mappe etw. fleckig, einige Blätter minimal angerändert, sonst von schöner Erhaltung)

* Eins von 250 hsl. numerierten Exemplaren. - Die Bilder wurden vom Künstler direkt auf die Druckplatten gezeichnet und in 4 Farben gedruckt. Jede Tafel ist von Stiller signiert

<Artikel 8108> EUR 280,-






UZANNE, O. Nos amis les livres

Uzanne, Octave:
Nos amis les livres. Causeries sur la Littérature Curieuse et la Librairie. Paris (Maison Quantin) 1886.
Mit Titelvignette und 1 radierten Frontispiz von H. Manesse. IV, 318 Seiten. Dunkelgrüne, illustr. Orig.-Broschur, unbeschnitten, größtenteils unaufgeschnitten (Titel mit Namenszug)






* Erste Ausgabe. Eins von 1000 Exemplaren (GA 1065 Exx.) auf Verge de Hollande. - Schönes, sauberes Exemplar

<Artikel 5622> EUR 110,-






VERGIL HORAZ Lotzbeck'sche Familienbibliothek

Vergil / Horaz - Carl Ludwig Frommel:
50 Bilder zu Virgils Aeneide. Erklärung der fünfzig Bilder. - 30 Bilder zu Horazens Werken. Erklärung der dreissig Bilder von Dr. Sickler. Carlsruhe (Klose & Frommel / Kunstverlag) 1828-1829
Zus. 2 Bände. Gestochene Titelblätter, 51 Tafeln mit leeren Zwischenblättern, 2 gest. Karten: Troiae Campus und Mittelmeerraum; 20 Bll. Text. / 30 Tafeln mit leeren Zwischenblättern, 1 gest. Karte von Mittelitalien, 56 Textseiten. 22,5 x 14 cm, Halbleder d.Zt. mit goldgepr. Rückenschildern (Deckel berieben; teils etwas stockfleckig)










* Mit insgesamt 81 romantischen Stahlstichansichten aus Italien und dem Mittelmeerraum - gestochen unter der Leitung von C. Frommel und nach Zeichnungen von Catel, Frommel ff. - mit den Erläuterungen. Die beiden Bücher stammen aus der Freiherrlich von Lotzbeck'schen Familienbibliothek auf Schloss Weyhern mit deren Wappen-Exlibris und Namensschildchen des Bibliotheksgründers Alfred von Lotzbeck (1819-1874) in jedem Band

<Artikel 18344> EUR 950,-










[Top - nach oben]