ARCHITEKTUR IN BERLIN UND POTSDAM


Großer Stern (Artikel 1245)



BAUAKADEMIE BERLIN

Augustin, Frank (Hg.)
Mythos Bauakademie. Die Schinkelsche Bauakademie und ihre Bedeutung für die Mitte Berlins. Berlin (Verlag für Bauwesen) 1997.
232 S. mit zahlr., teils farbigen Abb. 28 x 20,5 cm, Orig.-Broschur
* Karl Friedrich Schinkels Bauakademie und die Naturgeschichte der Architektur -- Die Ausbildung der jungen Architektengeneration in den 30er Jahren des 19. Jahrhunderts in Europa -- Zur internationalen Bedeutung der Bauakademie -- Tektonik und Bekleidungstheorie. Zu einer architekturtheoretischen Fragestellung in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts -- Das Zwölfruthenhaus -- Antizipationen von Industriearchitektur um 1900 im Entwurfsoeuvre von Karl Friedrich Schinkel -- Zur Grundstücksgeschichte der Bauakademie von Schinkel -- Der Werdersche Markt. Fünf Anmerkungen zu einem zerstörten Berliner Stadtraum -- Königliche Bau-Akademie zu Berlin. Die Institution -- Akten neu gelesen. Oberbaudepartement und Bauakademie um 1800 -- "Zweckmäßigkeit, Schönheil und Idee." Zur Schinkelrezeption in der frühen DDR und den Plänen zum Wiederaufbau der Bauakademie -- Der Wiederaufbau der Bauakademie. Bemerkungen eines Außenseiters -- Über den Bau des Hauses für die Allgemeine Bauschule, Zeitschrift für Bauwesen, 1856 -- Die Bauschule zu Berlin von K. Friedrich Schinkel. Zeitschrift für Bauwesen, 1869 -- Schinkels Bauakademie in Berlin. Ein Aufruf zu ihrer Rettung. 1961.

<Artikel 4875> EUR 20,-






BAUMEISTER ARCHITEKTEN STADTPLANER

Ribbe, Wolfgang / Wolfgang Schäche (Hgg.)
Baumeister - Architekten - Stadtplaner. Biographien zur baulichen Entwicklung Berlins. Berlin (Stapp Verlag) 1987.
710 S. mit zahlr. Abb. 24,5 x 17 cm, Orig.-Pappband mit Schutzumschlag (Umschlag lädiert, einige Bleistiftmarginalien)

<Artikel 4755> EUR 40,-








Haus Mendelssohn (Bauornamente der Neuzeit)

BAUORNAMENTE BERLINS - Otto Lessing

Lessing, Otto (Hg.)
Ausgeführte Bauornamente Berlins. Sammlung hervorragender Ornamentausführungen der bedeutendsten Architekten, Bildhauer und Maler Berlins. Hundert Tafeln. Berlin (Ernst Wasmuth) 1882.
Titelblatt und 100 Tafeln, davon 3 farbig lithographiert und 97 in Lichtdruck. Lose in Orig.-Halbleinenmappe mit Schließbändern, 49 x 32,5 cm
* Ornamentale Vorlagenwerke des 19. Jahrhunderts, Nr. 2085. - Das umfangreiche Werk zeigt Bauplastik und dekorative Skulpturen an Bauten von Berliner Architekten, darunter: Ende & Boeckmann (Zoologischer Garten, Hotel de Rome, Haus Munk Unter den Linden 26, Architekten-Vereinshaus, Handelshaus J. Ravene & Söhne, Meininger Bank), Becker & Schlüter (Beuthstr. 7), Gropius & Schmieden (Kurfürstenstr.), Friedrich Hitzig (Villa Hansemann), Kayser & von Großheim (Norddt. Grund-Credit-Bank, Vossstr. 16, Villa Wollank, Kaufhaus Spinn & Mencke), Germania Versicherungs-Ges.), Kyllmann & Heyden (Passage Kaisergalerie, Villa Heyden, Admiralsgartenbad), Richard Lucae (Palais Borsig, Villa Joseph Joachim), Orth & Knoblauch (Palais Strousberg), Reinhold Persius (Villa Bier Potsdam). - Unter den ausführenden Berliner Bildhauern Otto Lessing, Emil Hundrieser, Gebr. Dankberg, Theodor Milczewski, Hermann Noack, Reinhold Begas, Zeyer & Drechsler.

<verkauft / sold>






BAUORNAMENTE DER NEUZEIT: BERLIN - Otto Lessing

Lessing, Otto (Hg.)
Ausgeführte Bauornamente der Neuzeit. Sammlung hervorragender Ornamentausführungen der bedeutendsten Architekten und Bildhauer. Auswahl von 56 Tafeln mit Bauplastik und dekorativen Skulpturen an Berliner Bauten. Berlin (Ernst Wasmuth) 1890. Lichtdruck, je 48 x 32 cm

Unter den Architekten: Cremer & Wolffenstein (Haus des Geselligen Vereins der Gesellschaft der Freunde in Berlin, Potsdamer Straße, Wohnhaus Ecke Wilhelmstraße / Behrenstraße); Ende & Böckmann (Landeshaus der Provinz Brandenburg), Kayser & von Großheim (Castan's Panoptikum im Gebäude der Pschorr-Brauerei, Ecke Behren-/ Friedrichstr., Landesausstellungs-Palast, Villen, Wohnhäuser), Gustav Hochgürtel (Villa Julius Bötzow), August Lindemann (Markthalle Lindenstraße = Markthalle II, auch Lindenhalle), Alfred Messel (Werderhaus am Werder'schen Markt 10), Heino Schmieden (Haus Mendelssohn), Ihne & Stegmüller (Villa Hansemann), Richard La Pierre (Preußisches Kriegsministerium, Leipziger Str.). - Unter den ausführenden Bildhauern Otto Lessing, Zeyer & Drechsler, Ernst Westphal, Gebr. Bieber, Christian Lehr. - Vgl. Ornamentale Vorlagenwerke des Neunzehnten Jahrhunderts (SMPK), 2090.

<verkauft / sold>








Torhaus und Kraftwerk an der Trebbiner Straße (Artikel 16632)



BERLIN - Alfred Grenander

Fioretos, Aris (Hg.)
Berlin über und unter der Erde. Alfred Grenander, die U-Bahn und die Kultur der Metropole. Berlin (Nicolai) 2006.
358 S. mit zahlr., teils farbigen Abb. 23 x 21,5 cm, Orig.-Pappband / Hardcover mit Schutzumschlag

* Katalogbuch zur Ausstellung. Der schwedische Architekt Grenander (1863-1931) hatte entscheidenden Anteil an der Entwicklung Berlins zur Weltstadt und modernen Architekturmetropole.

<Artikel 3315> EUR 90,-






CHARLOTTENBURGER CHAUSSEE

Preussisches Finanzministerium (Hg.)
Zentralblatt der Bauverwaltung vereinigt mit Zeitschrift für Bauwesen. 55. Jahrgang, Heft 42, 16. Oktober 1935. Berlin (Ernst & Sohn) 1935. 20 S. (821-840) mit vielen Fotos und Plänen. 30 x 23 cm, Orig.-Broschur

* Die Umgestaltung der Charlottenburger Chaussee (heute Straße des 17. Juni mit Großem Stern) in Berlin (mit Radfahrwegen). - Die neue Ausstellung der Preußischen Staatshochbauverwaltung im Verkehrs- und Baumuseum Berlin. - Außerdem: Das Grabmal des Theoderich (Ravenna). - Rathaus-Wettbewerb Pasing

<Artikel 1245> EUR 40,-






EISENBAU - BAUEN MIT EISEN

Lorenz, Werner:
Konstruktion als Kunstwerk. Bauen mit Eisen in Berlin und Potsdam 1797-1850. Berlin (Gebr. Mann) 1995.
471 S. mit zahlr. Abb. 24,5 x 17,5 cm, Orig.-Leinen mit Schutzumschlag (Besitzerstempel eines Architekten auf Vorsatz, mit einigen Bleistiftmarginalien im Text)

* Reihe: Die Bauwerke und Kunstdenkmäler von Berlin, Beiheft 25

<Artikel 3447> EUR 120,-






HANSAVIERTEL

Dolff-Bonekämper, Gabi / Franziska Schmidt:
Das Hansaviertel. Internationale Nachkriegsmoderne in Berlin. Berlin (Verlag Bauwesen) 1999.
208 S. mit zahlr. teils farbigen Abb. Neuaufnahmen von Fr. Schmidt. 27,5 x 24,5 cm, Orig.-Pappband

<verkauft / sold>






MANUFAKTURBAUTEN

Martin, Werner:
Manufakturbauten im Berliner Raum seit dem ausgehenden 17. Jahrhundert. Berlin (Gebr. Mann) 1989.
219 S. mit zahlr. Abb. 25 x 17,5 cm, Orig.-Leinen mit Schutzumschlag
* Reihe: Die Bauwerke und Kunstdenkmäler von Berlin, Beiheft 18

<verkauft / sold>






NEUKÖLLN

Bezirksamt Neukölln von Berlin, Abteilung Bauwesen (Hg.)
100 Jahre Bauen für Neukölln. Eine kommunale Baugeschichte. Berlin 2005.
334 S. mit zahlr. Abb. + 2 gefalteten farbigen Plänen. 29,5 x 21 cm, Orig.-Karton

* Begleitbuch zur Ausstellung. Aus dem Inhalt: Architekten und Pioniere 1890 biS 1980. Das Hochbauamt in Kriegs- und Zwischenkriegszeiten 1918-1945. Von der Bedarfdeckung zur Baukultur (nach 1945). Moderner Städtebau in Neukölln, Denkmalpflege u.a. Mit biografischen Daten und Werkverzeichnis der Architekten sowie Personen- und Objektregister

<Artikel 4361> EUR 35,-






POTSDAM

Mielke, Friedrich:
Potsdamer Baukunst. Das klassische Potsdam. Frankfurt, Berlin (Propyläen) 1991.
515 S. mit zahlr. Abb. im Tafelteil. 32,5 x 24 cm, Orig.-Leinen mit Schutzumschlag (dieser mit Gebrauchsspuren, sonst sehr gut)

* Mit einem Verzeichnis und ausführlicher Dokumentation von rund 250 Objekten, von Stadtschloss bis Pförtnerhaus, von Garnisonkirche bis Maschinenhaus, sowie mit umfangreicher Bibliographie

<Artikel 3157> EUR 75,-






PRENZLAUER BERG

Kocher, Marc:
Skizzen für ein neues Stadtquartier. Das Gelände des ehemaligen Central-Vieh- und Schlachthofes Berlin-Prenzlauer Berg. Stadtentwicklungsgesellschaft Eldenaer Straße / Berlin (Gebr. Mann) 1999. 86 S. mit zahlr. teils farbigen Abb. 21,5 x 24,5 cm, Orig.-Pappband

<Artikel 4719> EUR 15,-






Radikal modern : BERLIN 1960er Jahre

Köhler, Thomas / Ursula Müller (Hgg.)
Radikal Modern. Planen und Bauen im Berlin der 1960er Jahre. Tübingen, Berlin (Wasmuth) 2015.
208 S. mit zahlr., teils farbigen Abb. 27 x 23 cm, Orig.-Broschur

* Begleitbuch zur gleichnamigen Ausstellung in der Berlinischen Galerie, Berlin vom 29 Mai bis 26. Oktober 2015

<Artikel 3426> EUR 38,-








aus Artikel 10362

SCHINKELMUSEUM. Friedrichswerdersche Kirche

Betthausen, Peter / Brigitte Schmitz / Bernhard Maaz:
Schinkelmuseum. Friedrichswerdersche Kirche. Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, 1987.
88 Seiten mit zahlr. teils farbigen Abb. u. Plänen + 1 großes, gefaltetes farbiges Berlinpanorama vom Dach der Werderschen Kirche von Eduard Gaertner. 29,5 x 21 cm. Orig.-Broschur (berieben, Kanten beschabt)

* Die Friedrichswerdersche Kirche, Vorgeschichte und Planung Schinkels (Gottfried Riemann); Zur Baugeschichte der Friedrichswerderschen Kirche von der Ausführung bis zu den jüngsten Restaurierungs- und Rekonstruktionsarbeiten (Robert Graefrath); Eduard Gaertners Rundblick über Berlin (Claude Keisch); Berliner Bildhauerei des Klassizismus - Einführung in die ständige Ausstellung (Brigitte Schmitz); Verzeichnis der ausgestellten Werke mit Beiträgen von: Bernhard Maaz und Brigitte Schmitz; Huberta Heres (Antikenergänzungen); Gottfried Riemann (Bauakademiereliefs); Erinnerung und Vermächtnis (Günter Wirth); Literaturhinweise. - Ausstellungskatalog zur Eröffnung des Schinkelmuseums anläßlich der 750 Jahr-Feier Berlins

<Artikel 10326> EUR 20,-






STADTHAUS BERLIN

Hoffmann-Axthelm, Dieter:
Das Berliner Stadthaus. Geschichte und Typologie 1200 bis 2010. Berlin (DOM) 2011.
311 S. mit zahlr. Fotos und Grundrissen. 23 x 21 cm, Orig.-Broschur

* Der Bautypus des Stadthauses in 800 Jahren Stadtgeschichte

<Artikel 4900> EUR 25,-






U-BAHN

Die Hochbauten der elektrischen Hoch- und Untergrundbahn Berlin.
1+2: Haltestelle Schlesisches Tor (Süd-, Nordseite), Architekten Grisebach und Dinklage. - 3. Haltestelle Hallesches Tor, Architekten Solf & Wichards. Mit Warenhaus Jandorf an der Belle-Alliance-Straße im Hintergrund. - 4. Torhaus und Kraftwerk an der Trebbiner Straße, Architekt P. Wittig. Gebäudedurchfahrt.
4 Fototafeln, je 34 x 26,5 cm, Lichtdrucke (2 Tafeln am Rand eingerissen). Aufnahmen: Photograph E. Fähling, Berlin

* Blätter für Architektur und Kunsthandwerk, XV (1902). 83, 84, 100, 120

<Artikel 16632> EUR 70,-






ULLSTEINHAUS

Engel, Helmut (Hg.)
Nalbach und Nalbach - Das Ullsteinhaus. Vom Druckhaus zum Modecenter. Berlin (Jovis) 1998.
167 S. mit zahlr. teils farbigen Abb., Fotos und Plänen. 27,5 x 23 cm, Orig.-Pappband / Hardcover mit Schutzumschlag

<Artikel 5260> EUR 25,-






UNTER DEN LINDEN / ALEXANDERPLATZ

Preussisches Finanzministerium (Hg.)
Zentralblatt der Bauverwaltung vereinigt mit Zeitschrift für Bauwesen. 53. Jahrgang, Heft 6 (8. Februar 1933). Berlin (Ernst & Sohn) 1933. 12 S. (61-72) mit vielen Fotos und Plänen. 34 x 24,5 cm, Orig.-Broschur
* Umbau der Passage Unter den Linden (Kaisergalerie) in Berlin, Architekten Alfred Grenander und W.W. Zschimmer. - Neugestaltung des Alexanderplatzes in Berlin (mit den Behrens-Bauten Alexander- und Berolinahaus) - Außerdem: Umbau des Hauptbahnhof-Vorplatzes in Leipzig

<verkauft / sold>








Schlesisches Tor (Artikel 16632)

[Top - nach oben]